Bürgerbeteiligung & Aktionstag „Alte Wege neu erleben!“


Kommenden Samstag findet ab 15 Uhr im Haus Siekmann ein Aktionstag zum Thema „Alte Wege neu erleben“ statt. Organisiert ist das Programm von der Stadt Sendenhorst in Kooperation mit der Jugendkunstschule in der Muko e.V. und dem „Mach Mit!“ – Management. Im Fokus der Veranstaltung steht der Austausch miteinander und die Beteilung von Bürgern an ihrer Kultur. Es gilt: „Wer an diesem Tag zu Hause bleibt, verpasst etwas!“. Denn es geht um die Mitgestaltung des Ortes. Für Spiel, Spaß und Mitmachaktionen ist gesorgt. Jung & Alt sind herzlich eingeladen, bei dem kostenfreien Angebot teilzuhaben.

Unter folgendem Link gibt es weitere Informationen zum Programm.

http://www.muko-sendenhorst.de/buergerbeteiligung-aktionstag/

Von der Muko mit dabei:

15.00 Uhr – Jongleur Schnecke – Die Kleinkunstshow

…scharf hinsehen muss man schon, wenn man Schnecke auf die Spur kommen will. Souverän beherrscht er seine „Werkzeuge“ wie beispielsweise die Keulen, Schwerter, brennenden Bälle, Hocheinräder, Fackeln, … Und auch von der Echtheit seiner Glasscherben dürfen sie sich gerne überzeugen, wenn Schnecke seine Fakirfähigkeiten unter Beweis stellt. Seine größte Nummer ist derzeit der Riesenluftballon. Irgendwie gelingt es Schnecke, unter dramatischer Musikbegleitung in den Ballon zu gleiten und darin zu jonglieren und zu tanzen. Es spielt dabei keine Rolle, zu welchem Anlass Schnecke sein Können zeigt.

17.00 Uhr – Mitmachaktion Tanz mit Lea Werthschulte

Tanzen kann man immer und überall! MUKO-Tanzpädagogin Lea Werthschulte tanzt mit euch auf der großen Wiese zu bekannten Liedern wie dem Känguru-Song, aber auch zu Neuheiten. Kommt einfach dazu und lasst uns eine Runde so richtig abzappeln!

Kommen, Wohlfühlen und Ideen äußern ist angesagt.