Chor-on-a-line – das (nicht nur) Online-Chorprojekt


Wenn Ihr zur Zeit nicht zur Muko kommen könnt, werden wir anderweitig kreativ! 

Unsere Idee: Macht mit bei unserem Projekt "Chor-on-a-line", dem großen Online-Chor, der nach der Corona-Zeit zum echten Projektchor wird - wenn Du Lust hast auch mit Dir?!
Übe eine (oder mehrere) der Stimmen unseres Songs "Genieß es", nimm Dich selber mit Video und/oder Ton auf und schicke Dein Ergebnis an:
choronaline@muko-sendenhorst.de
Wir machen daraus einen großen, virtuellen Online-Chor in einem Video mit all Euren Stimmen und Bildern.

Das Besondere:
Wenn es wieder möglich ist, sind alle Teilnehmer eingeladen, zusammen mit unserer Chorleiterin Sandra an Proben im "echten Leben" teilzunehmen und zusammen mit der Acappella-Band "baff!" in einem Konzert zu singen.
Aber: jeder kann auch nur am Online-Chor oder nur beim Projektchor teilnehmen - ganz wie Ihr wollt.

Die Muko hält Euch auf dem Laufenden. Alle Infos, Details, Noten, Soundbeispiele, weitere Möglichkeiten, uns Dein Ergebnis zukommen zu lassen und News zum Projektfortschritt findest Du auf der Webseite des Kulturbüros "Sendenhorst - Stadt der Stimmen": www.stadt-der-stimmen.de

"Chor-on-a-line" ist eine Kooperation des Kulturbüros "Sendenhorst - Stadt der Stimmen" mit
- der Musikschule Muko e.V. (www.muko-sendenhorst.de)
- der Acappella-Band "baff!" (www.baff-acappella.de)
- der Agentur V6 ProMotion (www.v6promotion.de)
- Radio WAF (www.radiowaf.de)