Kinder- und Jugendkunstschule


Die Kinder-und Jugendkunstschule der MUKO e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Ihr kulturpädagogisches Angebot, Kindern und Jugendliche 

  • - einen freien und eigenen Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen 
  • - Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung, sowie Ihren sozialen und kulturellen Kompetenzen zu stärken 
  • - künstlerische Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten zu vermitteln 
  • - und zur Experimentierfreude und kreativen Eigenständigkeit anzuregen. 

Die Niedrigschwelligkeit der Angebote entspricht dem Gleichberechtigungsgedanken. Diese Tatsache sowie der integrative Beitrag, den Kinder- und Jugendkunstschulen leisten, stehen im Einklang mit dem sozialpädagogischem Leitbild der MUKO e.V., die als gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII, als Dach der Kinder- und Jugendkunstschule fungiert.