Neue Dozentin in der Muko


Neue Dozentin der Kinder-und Jugendkunstschule in der MUKO

– Jetzt wird getanzt !

Mit Lea Werthschulte (26 Jahre) hat die MUKO eine neue Dozentin gefunden, die den Bereich Tanz sowohl in den Kindertagesstätten, als auch für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren anbieten wird.

Die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin und zertifizierte Tanzpädagogin wird in einigen Sendenhorster Kindertagesstätten ab dem 25.09. Kurse für Kinder ab 3 Jahren anbieten. Listen zur Anmeldung hängen in den Einrichtungen aus.

Im Kurs „Tanzpinguine“ gehen die Kinder auf eine lebhafte Entdeckungsreise und erlernen spielerisch rhythmische und tänzerische Bewegungsgrundformen. Das Ausleben kindlicher Kreativität, das Erforschen der Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers und vor allem die Förderung der Freude an Bewegung allein und im Miteinander bilden die Säulen des Kurskonzeptes. Einheiten zum Austoben und Entspannen sind ebenso Bestandteil der Kursstunden wie auch tänzerische Spiele und choreographierte Kreistänze zu aktueller, kindgerechter Musik. 

Die  älteren Kids und Teens sind mit  dem Kurs „Hiphop´n´Streetjazz“ angesprochen.

Lea Werthschulte hat letzte Woche bei den Kulturschnuppertagen im Haus Siekmann allen 5. Klassen eine Einführung in den Kurs gegeben.

Neben kleinen Einheiten zur Förderung der Kraftausdauer, der Beweglichkeit und Kräftigung der Muskulatur bildet die Vermittlung einer Choreographie mit tanzstiltypischen Bewegungen aus HipHop und Jazz zu aktueller Musik einen Großteil der Stunde.

 

Anmeldungen für alle Kurse bei der MUKO e.V., 02526-3782 oder unter:  info@muko-sendenhorst.de