ONE WORLD – ONE STAGE


Datum und Ort: 09.09.16, 19.30 Uhr MuKo, Auf der Geist 3, 48324 Sendenhorst   

21.10.16, 20.00 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik, Königstr. 7, AhlenPlakatA3

www.schuhfabrik-ahlen.de

„One World – One Stage“

Ein interessantes Weltmusik-Bühnenprogramm in Ahlen und Sendenhorst, der Stadt der Stimmen, präsentiert die neue Veranstaltungsreihe „One World – One Stage“. Das Bürgerzentrum Schuhfabrik e.V. und die MuKo e.V. in

Sendenhorst wollen mit dieser neuen Reihe eine Plattform schaffen, um die musikalischen Kompetenzen von Geflüchteten sichtbar zu machen. „One World– One Stage“ findet erstmalig am Freitag dem 9. September beim Gartenfest der MuKo um 19.30 Uhr und dann am 21. Oktober um 20.00 Uhr in der Ahlener Schuhfabrik statt. Qualitativ ansprechende Musik, bestehend aus populären
Liedern und Stücken aus den jeweiligen Herkunftsländern der Musiker stehen auf dem Programm. Die Moderation von „One World – One Stage“übernehmen Rocio Siekaup (Ahlen) und Omid Salehi (Sendenhorst), die beide selbst leidenschaftliche Musiker sind und sich auch für die Auswahl der Künstler verantwortlich zeichnen. Die ersten beiden Abende werden durch Hamed Sepehripour an der Santur eröffnet. Das Instrument wird in der irakischen und in der persischen Musik, aber auch in Kaschmir und von dort ausgehend in Indien gespielt. In Westeuropa kann es mit dem Hackbrett verglichen werden. Es folgt mit Nadeem Abdullah Abdakader ein weiterer Solist an der Oud. Die arabische Laute gilt unter den nahöstlichen Saiteninstrumenten als das flexibelste und dynamischste. Aufgrund der recht einfachen Konstruktionsweise und günstiger Baumaterialien ist sie ein sehr verbreitetes Instrument. Den Abschluss bildet das Percussion- und Trommelquartett Okiki, Samuel, Olimide, Julius.

Das gleiche Programm findet immer einen Monat später in Ahlen statt, somit hat auch das Publikum die Gelegenheit mit auf die Reise zu gehen. Mit einem neuen Bühnenprogramm kehrt „One World – One Stage“ dann am 18.November in der Montessori Sekundarschule Senden­horst und am 9. Dezember in die Schuhfabrik Ahlen zurück. „One World – One Stage“ wird freundlich unterstützt durch create music, das Ministerium für Fschuhfabrik_logo_großamilie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bundesministerium des Innern.MinisteriumFKJKS_NRW_oneWorldOneStage2016Muko Logo 150 x 80