Schöner musikalischer Muko-Nachmittag


Einen schönen musikalischen Sonntagnachmittag verbrachten die Zuschauer bei dem neuen Veranstaltungsformat der Muko e.V. „ Auf der Bühne ist was los“, welches in dieser Form zum zweiten Mal im Haus Siekmann stattgefunden hat.

In lockerer Atmosphäre konnten die Schüler der Muko vor dem Publikum gemeinsam mit ihren Lehrern die vielen Facetten ihres Könnens zeigen.

Thomas Fichtl, Gitarrenlehrer der Muko, eröffnete den Nachmittag mit einigen seiner Schüler mit Gitarrenmusik und Gesang.
Anschließend überzeugte das Saxophonensemble von Klaus Pottgießer mit bekannter Filmmusik, bevor
die Schüler von Martin Schoneberg und Malte Pietruschka ihr Können auf dem Klavier zeigten.
Den Abschluss machten  zwei Gesangsschülerinnen und der  Chor der Muko „Funshine“  unter der Leitung von Sandra Batkwoski .

 

 

Die nächste Veranstaltung „ Auf der Bühne ist was los“ findet am 03.12.2017 um 15 Uhr im Haus Siekmann statt.

Die Veranstaltung soll nicht nur den MUKO aktiven Schülern, ein öffentliches Forum bieten , sondern auch zusätzlich Möglichkeiten für Vereine/ Institutionen und Dozenten eröffnen, um kreative Programminhalte präsentieren zu können. Wer sich angesprochen fühlt und selbst etwas auf der Bühne präsentieren möchte, ist herzlich eingeladen. Wir würden uns freuen mit allen ein buntes, facettenreiches Programm gestalten zu können.