SOWIESO Freitag + Samstag 24.06.+ 25.06.


Freitag, 24.06.

**Maddin`Music**MaddinMusic

– wer die Rock Pop Soul Musiker aus Münster im letzten Jahr auf dem Tag der Begegnung anlässlich des 700 Jährigen Stadtjubiläums in Sendenhorst verpasst hat, hat am **Freitag, 26.Juni auf dem SOWIESO Fest** die Möglichkeit die Band
mit Pepp und der markant-sonoren Stimme doch noch live zu erleben – und das sollte man sich nicht entgehen lassen, denn Maddin (v), Uli Dorenkamp (b), Sören Bischof (g), Jens Schnelle (g), Martin Schoneberg (d) geben alles. Herz, Schmerz und Lust zum Hören, Träumen, Tanzen und mitwippen … mit ausschließlich eigenen Songs.  maddinMusic

 

 

Samstag, 25.06.

**Drens** Drens

Spielen, spielen, spielen! Bloß raus aus dem Alltag, rein in den Bulli, rauf auf die Straße.

Der beste Grund, eine Band zu gründen, bleibt die Flucht nach vorn. So hatten Fabian Livrée und Arno Augustin vor gut drei Jahren vor allem den Kaffee auf: Mit ihren meckernden Mitmusikern traten sie in diversen Vorstadt-Combos auf der Stelle, der Karren stand still. Um wieder Fahrt aufzunehmen beschlossen beide für sich, allein weiter zu machen. Solo. Ohne Diskussionen. Gegenseitig halfen sie einander zu Songs, komplementierten, kritisierten, schraubten an ihren Visionen. Und erst bei einem von Bier und Endorphin geschwängerten Konzertbesuch fiel ihnen auf, wie gut sie zusammen funktionierten. Nach dem nächsten Getränk waren Drens gegründet.
Würden Arno und Fabian nicht im selben Block in Dortmunds kreativem Norden wohnen und könnten sich Songideen und just entdeckte Lieblingsplatten innerhalb von Minuten durch den Innenhof zeigen und vorspielen, ihre Band würde anders klingen. Genüsslich hinterfragen Drens Songstrukturen, nehmen sie auseinander und setzen sie neu zusammen. Herausgekommen ist eine Gitarrenplatte, die verstanden hat, was die Sex Pistols und The Clash damals gemeint, und was die Libertines und die Black Lips daraus gemacht haben. Im Subtext der Songs schwingt eine gewisse Punkrock-Attitüde mit, doch haben sie genug Vertrauen in sich selbst, dass man ihnen den Einfluss großer britischer Rotzlöffel zwar anhört, sie sich aber nie zu lange in ihrem Glanz suhlen.

Davon überzeugen könnt Ihr Euch am **Samstag, 25.Juni auf dem SOWIESO Fest**. Wer es bis dahin nicht erwarten kann, bekommt auf dem youtube chan nel der Band schon einen kleinen Vorgeschmack-> Drens